ESV 1927

Damen I

Drei Bunkerladies in WM-Kadern

Jörg Gettwart
Foto: Jörg Gettwart

Große Freude bei den Bunkerladies: Aus dem aktuellen Zweitliga-Kader des ESV 1927 Regensburg wurden mit Julia Drachsler und Carolin Hübner gleich zwei Spielerinnen von Bundestrainer Alexander Novakovic in den Kader für die Beachhandball-Weltmeisterschaft nominiert.  Das Turnier findet von 18. bis 23. Juni im chinesischen Pingtang statt. Beide Regensburgerinnen gewannen mit der DHB-Auswahl im vergangenen Jahr bei der Europameisterschaft in Portugal die Goldmedaille, die Weltmeisterschaft mit dem Frauennationalteam ist allerdings jeweils eine Premiere.

Bei der WM ist Deutschland Titelverteidiger, aufgrund einer schwierigen Vorbereitung und einigen Personalsorgen sieht „Goldschmied“ Novakovic seine Truppe aber nicht als Topfavoriten. Mit Griechenland, Brasilien und Puerto Rico hat Deutschland eine herausfordernde Vorrunde erwischt, die beiden Erstgenannten zählen zu den jüngsten Welt-Champions. „Es wird tough werden, besonders Brasilien hat eine tolle Form, die sie für mich zu einen der Favoriten machen. Wir freuen uns sehr auf die Duelle“, ergänzt Novakovic. Für die Endrunde haben sich 16 Mannschaften qualifiziert, die in vier Gruppen die Hauptrundenteilnehmer ermitteln.

Auf eine Weltmeisterschafts-Nominierung, allerdings im Hallenhandball, darf sich auch ESV-Neuzugang Julika Birnkammer freuen. Die Linkshänderin spielte am vergangenen Wochenende bei einem Vorbereitungslehrgang der deutschen U20-Nationalmannschaft im portugiesischen Porto. Bei der Auftaktniederlage gegen Spanien (30:33) erzielte die 19-Jährige zwei Tore. Gegen Portugal gewann das Team von Trainer Christopher Nordmeyer mit 33:26; Abschließend wurde mit der besten Leistung mit 37:29 Frankreich bezwungen und damit auch der Turniersieg eingefahren.

Bei der Maßnahme und der WM steht auch Lisa Fuchs im Kader, die in der Saison 2023/24 für den ESV am Ball war. Die Weltmeisterschaft findet von 19. bis 30. Juni in Nordmazedonien statt. Dort trifft Deutschland in der Vorrunde am 19. Juni auf Serbien, am 21. Juni auf Spanien und am 22. Juni auf Frankreich.

DHB Pokal

03.09.23

30:28

ESV 1927

2. Liga

„Rengschburger Originale“

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner