ESV 1927

Damen I

Zuwachs im Partner-Netzwerk

ESV 1927
Foto: ESV 1927

Gerresheimer unterstützt Bunkerladies

Der ESV 1927 Regensburg ist seit Jahrzehnten eine Konstante im Frauen-Leistungshandball und seit vielen Jahren auch die erfolgreichste Mannschaft in Bayern. Nach dem Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga in der Saison 2021/22 wurden mit den Plätzen 5 und 4 (Saison 2022/23) die besten Ergebnisse der über 90-jährigen Abteilungshistorie eingefahren. Damit konnten sich die „Bunkerladies“ genannten Regensburger Handballerinnen jeweils in den Top 20 der besten deutschen Frauenhandballmannschaften platzieren. In der abgelaufenen Runde erreichte der ESV als erste Mannschaft der Oberpfalz zusätzlich das Achtelfinale im DHB-Pokal.

Im aktuellen dritten Zweitliga-Jahr in Folge gilt aufgrund der Verkleinerung der 1. Bundesliga ein verschärfter Abstieg, deswegen haben die Verantwortlichen den Klassenerhalt als Saisonziel ausgerufen. Die zahlreich integrierten U21-Spielerinnen, viele davon aus dem eigenen Nachwuchs, machen Hoffnung, dass auch mittelfristig Zweitliga-Handball in Regensburg angeboten werden kann. Aus der eigenen Talentschmiede stammen unter anderem die ehemalige U17-Vize-Weltmeisterin Franziska Peter, amtierende „Zweitliga-Handballerin der Saison“, und der U21-Weltmeister Nils Lichtlein vom Europokalsieger Füchse Berlin. Im aktuellen Kader der Bunkerladies stehen mit Julia Drachsler und Carolin Hübner auch zwei amtierende Beachhandball-Europameisterinnen. Bei 21 Mannschaften im Spielbetrieb gilt beim ESV 1927 Regensburg der Fokus aber nicht nur der Spitzensport: Auch für den Breitensport und das Ehrenamt übernimmt der ESV gesellschaftliche Verantwortung und bildet fleißig aus.     

„Frauenleistungssport ist leider noch zu oft unter dem Radar von Unternehmen. Deswegen freut es uns umso mehr, dass ein Global Player wie Gerresheimer unsere Mannschaft unterstützt. Die mehrjährige Partnerschaft geht dabei über ein Sponsoring hinaus, denn selbstverständlich ist die Gerresheimer Regensburg GmbH mit ihren Standorten in Regensburg, Wackersdorf und Pfreimd auch ein attraktiver Arbeitgeber“, sagt ESV-Abteilungsleiter Dieter Müller. Für die Wettbewerbsfähigkeit des bayerischen Aushängeschilds im Frauenhandball seien neben der finanziellen Unterstützung auch Karriereoptionen für Spielerinnen entscheidend. „Da wir keine Profis im Team haben, fördern wir die Karrieren unserer auch abseits des Spielfeldes sehr ehrgeizigen Spielerinnen“, misst Müller dem Partner-Netzwerk, das mit Gerresheimer nun sehr prominenten Zuwachs erhält, eine enorme Bedeutung bei.   

„Die Damenhandballmannschaft des ESV 1927 Regensburg hat sich durch ihren sportlichen Einsatz in unserer Region einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet, was wir äußerst bewundernswert finden. Es bereitet uns Freude, die Bunkerladies durch unser Sponsoring zu unterstützen,“ sagt Manfred Baumann, Global Executive VP Sales & Marketing Administration & TCC MDS bei der Gerresheimer Regensburg GmbH. Das Motto der Partnerschaft zwischen dem ESV 1927 Regensburg und Gerresheimer „Gemeinsam stark! Erfolge auf und neben dem Spielfeld“ ist an prominenter Stelle in der liebevoll „Bunker“ genannten ESV-Sporthalle zu sehen. Gleichzeitig ziert das Gerresheimer-Logo die eigens designten Heim- und Auswärtstrikots der Bunkerladies. 

DHB Pokal

03.09.23

30:28

ESV 1927

2. Liga

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner