ESV 1927

Damen I

Endspurt für die Bunkerladies-Auktionen: 

ESV 1927
Foto: ESV 1927

Fans können sich noch bis 24. Dezember Sammlerstücke sichern 

Regensburg – In dieser Vorweihnachtszeit gibt es bei den Zweitliga-Handballerinnen des ESV 1927 Regensburg ein Novum: den Adventskalender von und mit den Bunkerladies.

Hinter jedem der 24 Türchen steckt eine Auktion, auf die Fans und Interessierte noch bis zum 24. Dezember um 19.27 Uhr bieten können. Unter den Sammlerstücken befinden sich Raritäten wie signierte Original-Matchworn-Trikots der Bunkerladies (Türchen 3, 4, 6, 8, 11, 13, 14, 17, 19 und 21). Auch weitere Raritäten wie das Pokal-Trikot der Vorsaison in der „Moneky-Fanedition“ (Türchen 1) oder das vom gesamten Team unterschriebene aktuelle Kurzarm-Aufwärmshirt (Türchen 23) sind nicht regulär zu kaufende Einzelstücke.

Eine Besonderheit sind bislang nicht käuflich zu erwerbende Bunkerladies-Trikots in Weiß/Violett/Lila (Türchen 16 und 24) von Franziska Peter und Marleen Kadenbach.

Auch Ausstatter Kempa hat sich mit einigen Goodies aus der limitierten „Game Changer“-Produktlinie (Türchen 7, 9, 12,  18 und 20) beteiligt, Entorch stellt einen Einkaufsgutschein (Türchen 5) bereit. Auch befreundete Sportler haben sich mit Sammlerstücken beteiligt: So gibt es signierte Torwarthandschuhe von Fußballnationaltorhüter Manuel Neuer (Türchen 2), ein signiertes Matchworn-Trikot vom Kapitän des HC Erlangen Christopher Bissel (Türchen 10) und eine signierte Spieler-Teamsporttasche nebst signiertem Aufwärmshirt (Türchen von Junioren-Weltmeister und A-Nationalspieler Nils Lichtlein (Füchse Berlin), der aus dem Nachwuchs des ESV 1927 Regensburg stammt.

Alle Auktionen gibt es auf https://handball-esv1927.de/damen-1/adventskalender/ zu sehen. Der Startpreis pro Auktion beträgt 24 Euro, Gebote können per Mail an wanted@esv1927.handball gesendet werden. Bieter werden im Falle des Überbotenwerdens informiert.

DHB Pokal

03.09.23

30:28

ESV 1927

2. Liga

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner