ESV 1927

Herren

Derbytime

ESV 1927
Foto: ESV 1927

Am vergangenen Samstag hieß es wieder Derbytime im Bunker. Zur Eröffnung des Heimspieltages empfingen die Bunkerboys die SG Regensburg III, aktueller Tabellenführer der Bezirksliga Ost. 

Die Mannschaft von Interimscoach Philipp Wagner (unter der Woche durch Judith Pimpl bestens eingestellt) ging hoch motiviert in die Partie, da man in der Vorwoche zwei wichtige Zähler aus Sulzbach-Rosenberg mitnehmen konnte. Die erste Halbzeit zeichnet sich durch ein sehr ausgeglichenes Spiel ab, in der sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte. Über die Spielstände 2:3 (7.min), 5:6 (13.min) und 9:7 (23.min) ging es mit 12:10 in die Halbzeitpause. 

Hier galt es den Schwung der herausgearbeiteten Halbzeitführung in die zweite Hälfte der Partie mitzunehmen und die herausgespielten Chancen besser zu verwerten. Gesagt, getan. Gleich nach Wiederanpfiff wurden die Bremsen des ESV-Zugs gelöst und man konnte durch einen 3:0-Lauf die Führung auf 15:10 erhöhen. Auch durch die kecke Spielweise unseres rechten Flügelflitzers Philipp Gibhardt, der in der Abwehr einige Ballverluste provozierte, wurde in der 38. Minute ein 6-Tore Vorsprung herausgespielt. 

Dieser Treffer sollte allerdings für knapp 10 Minuten der letzte für den ESV gewesen sein. 

Bedingt durch 2-Minuten Strafen, hektische Ballverluste im Angriff sowie einigen ausgelassenen Wurfchancen, gelang der SG in der 46. Minute der 19:18 Anschluss und in der 54. Minute der 22:23 Führungstreffer. Hier zeigte der ESV dann nochmal seine Moral und man konnte zum 23:23 ausgleichen, was auch der Endstand dieser Partie sein sollte. 

Mit einem Punkt gegen den Tabellenführer kann man zufrieden sein, aufgrund des Spielverlaufs wäre aber deutlich mehr drin gewesen. 

Nun heißt es die zwei Trainingseinheiten unter der Woche zu nutzen, um dann am Samstag, 03.02. zur Primetime um 20.00 Uhr in Schierling auf den nächsten schwierigen Gegner zu treffen. 

Es spielten:

Mario Friedl, Philipp Stahl, Matthias Miksch (1), Tom Weinhardt (1), Chris Heindl (5), Niclas Hildebrand (3/2), Philipp Gibhardt (4), Constantin Breckel (3), Yannik Schobert (1), Lukas Meier (1), Daniel Kainz (1), Lukas Lengsfeld, Ferdi Helmig, Valentin Janes (3)

DHB Pokal

03.09.23

30:28

ESV 1927

2. Liga

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner